Montag, 20. Mai 2013

Bin noch da...

Ja mich gibt es noch! Ich hatte aber in letzter Zeit so viel anderes zu tun und leider nur sehr wenig Zeit fürs Nähen. Nicht nur im Garten gab es viel zu tun, mein Großer hatte die Firmung und auch da gab es einiges zu erledigen. Alles ist gut gegangen und wir hatten eine sehr schöne Zeit.

So nebenbei konnte ich also nur ein paar Kleinigkeiten nähen.
 Der vorletzte Block vom Forest Galorest ist genäht.

Die monatlichen POTC Blöcke sind in Arbeit und gehen noch diese Woche auf die Reise.

 Das erste Jahresprojekt (POTC Swap) ist nun fertig! 
Alle 12 Blöcke haben den Weg zu mir gefunden und ich finde sie schauen gemeinsam richtig gut aus.

Heute habe ich das Kinder Dirndl fertig genäht. 
Die junge Dame möchte es mit ihrer Mutter ( hier) gerne an Fronleichnam tragen und ich bin gut in der Zeit.
So das wars wieder von mir, mal schauen was die nächste Woche so bringt. 
Liebe Grüße
maripic

Freitag, 3. Mai 2013

mal was ganz anderes...

Heute möchte ich euch mal entführen - in den Kindergarten.
Ich arbeite zur Zeit mit meinen Kindergartenkindern an einem textilen Projekt. Die Idee dazu lieferten mir die sogenannten Quiet-Books - wenn ihr das mal in die Suchmaschine eingebt - dann gibt es viele wahnsinnig kreative Arbeiten zu sehen. 
Da ein Buch im Kindergarten aber immer nur von einem Kind angeschaut (bzw. bearbeitet) werden kann, habe ich mir überlegt die Seiten lose (und somit für mehrere Kinder gleichzeitig bespielbar) anzufertigen. Ich wollte das Angebot aber unbedingt mit den Kindern gemeinsam gestalten und nicht alleine zu Hause. 

Somit kam es zu einem richtigen kleinen Projekt.  

Die Kinder durften die Nähmaschine erforschen, selber auch nähen und waren in die Gestaltung der einzelnen Seiten völlig eingebunden.

Hier mal ein Zwischenergebnis:
 fädeln
 knöpfen
 flechten und weben
Masche binden

Das Nähen macht den Kindern wirklich großen Spaß. Alle Kinder haben ihren Eltern ganz stolz erzählt, dass sie mit einer echten Nähmaschine genäht haben, worauf ich nicht nur einmal ungläubig blickende Elternaugen gesehen habe.

Zu Hause gibt es auch wieder ein wenig genähtes, aber noch kann ich nicht viel herzeigen. Ich arbeite gerade wieder an einem Dirndl - diesmal für ein Kind. Und dann hab ich noch ein "Brautkleid" in Planung, also bleibt gespannt.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
maripic

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...