Freitag, 30. November 2012

Fertiges und Anderes

Mein Läufer ist fertig und liegt bereits am Esstisch. Ich finde das Muster wunderbar und ich hätte auch schon Ideen wie ich ihn abwandeln könnte - so für den Frühling oder so....


Aber jetzt kommt ja erst noch der Advent und der soll auch genossen werden. Ich liebe diese Zeit - auch weil es so viel zu tun gibt und ich das alles so gerne mache.

Den Anfang macht wie immer mein Adventkranz.

Heuer ist es ein gemischter Kranz und ganz in weiß/ pink gehalten. 
Dann gibt es noch mehr....
aber nur Geduld, Geduld...

ein schönes erstes Adventwochenende
liebe Grüße
maripic

Samstag, 24. November 2012

Nähtag im PQF

und das ist mein Ergebnis - Zwischenstand für heute:
Top ist fertig - morgen wird gequiltet und verstürzt

Diese beiden POTC´s sind schon auf dem Weg:
POTC Monatsblöckchen Swap

 Bee swap

Leider war es hier in den letzten Wochen sehr ruhig - ich habe zwar viel gemacht aber das meiste kann ich euch noch nicht zeigen - bitte habt Geduld - ich zeige euch sicher bald wieder mehr.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
maripic

Mittwoch, 7. November 2012

Nachschub

Meine diversen Projekte haben mal wieder Nachschub bekommen.

Block 2 vom Forest Galorest:


Socken für den Adventmarkt (alles Wollreste aus meinem Fundus)

 Und mein POTC für den November ist auch schon angekommen:
Wie ihr seht tut sich wieder was - jetzt ist noch ein wenig Arbeit für den Adventmarkt angesagt, ich muss noch einiges fertig bekommen - aber dazu später mehr!

Liebe Grüße
maripic

Freitag, 2. November 2012

Alle Wege führen nach...

Rom.

Genau das war auch der Grund für meine Pause. Ich durfte eine Reise nach Rom machen.
Rom ist eine so schöne Stadt. Egal ob Kolosseum oder Petersdom - so viel lebendige Geschichte gibt es wohl nirgends auf der Welt.
Die Stadt hat ihr ganz besonderes Flair und lässt sich auch Ende Oktober noch bei sommerlichen Temperaturen besuchen.
Ein besonderes Erlebnis war für mich aber die Papst Audienz. Die Stimmung dort und das ganze Ambiente sind schon etwas ganz besonderes.

Unsere Musikkapelle durfte für den heiligen Vater musizieren und wurde sogar persönlich von ihm aufgefordert doch ein Stück zu spielen. 

Natürlich gab es auch jede Menge Patchwork zu entdecken - wenn auch aus anderen Materialien.


Es war eine tolle Zeit und die Eindrücke werden mich wohl noch einige Zeit begleiten. 
Liebe Grüße
maripic

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...