Samstag, 26. Mai 2012

Lösung gefunden

Könnt ihr euch noch daran erinneren:

Das sind 2 Blöcke aus meinem Crystal bloom Quilt den ich als Block of the month mitgenäht habe.
Die Blöcke sind monatlich angekommen und ich habe mit großer Freude daran genäht, doch dann waren die Blöcke fertig, es ging ans zusammensetzen  doch der fertige Quilt wollte und wollte mir nicht gefallen. Also kam er in die letzte Ecke im Schrank und fristete dort sein dasein - bis heute! Als ich auf der Suche nach Stoffen für meinen Applikationswandbehang war, fiel mir das Teil in die Hände und ich wusste plötzlich wie es weitergehen kann.
Aus dem riesigen Doppelbettquilt wurde ein wunderschönes Quilttop - so wie es mir gefällt.

Das wäre der Originalquilt gewesen - ich mache aus der Mitte die ich ja bereits genäht habe eine Tischdecke.
Stoffe habe ich jetzt auch übrig und das nächste Projekt ist in den Startlöchern.
Liebe Grüße 
maripic

Dienstag, 22. Mai 2012

4 Blöcke

2 weitere Applikationsblöcke sind fertig und werden jetzt zu einem Wandquilt weiterverarbeitet.


Alle 4 auf einen Streich - könnte wirklich was schönes draus werden....

Liebe Grüße und vielen Dank für eure lieben Kommentare!
maripic

Freitag, 18. Mai 2012

ausprobiert

Meine neue Nähmaschine musste natürlich in den letzten Tagen ordentlich Probe genäht werden. Dabei konnte ich gleich einige meiner Ideen umsetzen.
 Ich wollte schon länger einen Nähkorb für die Terrasse, wo ich die kleinen Teile für die Applikationen oder die Lieselteile transportieren kann. Hier ist alles gut verstaut und wird nicht vom Wind weggefegt.


 Dann machte ich wieder ein Taschendesign - Experiment. Ein bewährtes Grundmodell wurde wieder abgewandelt und verändert. Die beiden Stoffe gefallen mir sehr gut zusammen.


Fazit: Die Nähmaschine schnurrt wunderbar und sie ist gut zu handhaben - wir müssen uns zwar noch ein wenig aufeinander einspielen - aber da bin ich sehr zuversichtlich!

 Ein wenig gehäkelt habe ich auch noch - ein erster Topflappen aus meinem alten Pullover ist fertig - es kommt aber noch einiges...denn es war ja auch ein ganzer Pullover der hier recycelt wird.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
liebe Grüße
maripic

Sonntag, 13. Mai 2012

Geschenkt

Meine Mama hat dieses Jahr einen Läufer von mir bekommen - ihr Wohnzimmer ist zur Zeit ganz in grün gehalten und da dachte ich dieser Läufer passt da sehr gut hinein.
 Mein ganz persönliches Geschenk war diese Nähmaschine:
Ich habe mir nach langem überlegen und nach 26 Jahren mit meiner alten Nähmaschine ein neues Schätzchen zugelegt. Ich bin begeistert, das quilten funktioniert mit dieser Maschine so einfach, sie hat einen großen Anschiebetisch (grad nicht auf dem Bild) und da sagen meine Schultern ganz laut danke.
So tolle Extras wie Kniehebel für das Füßchen und automatischen Fadenabschneider hat sie auch noch.

Kurz ich bin suuuuuper happy!

Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
maripic

Samstag, 12. Mai 2012

Hast du noch ein Mütterlein...

O hast du noch ein Mütterlein

so hab es lieb und halt es wert
und wenn dir hat der liebe Gott
ein schönes Erdenglück beschert
sag´s ihr und du bist doppelt froh

Kein Herz teilt deine Freude so.


O hast du noch ein Mütterlein
so hab es lieb und halt es wert
Und wenn auch alles dich betrog
wenn wilder Schmerz dein Leben zehrt
glaubst du , dass nirgends Treue sei
das Mutterherz bleibt ewig treu.



O hast du noch ein Mütterlein

so hab es lieb und halt es wert
Und wenn des Schicksals rauhe Hand
dich weit durch alle Länder trieb
Und fandest du nicht Rast noch Ruh
ans Mutterherz nur flüchte du

O hast du noch ein Mütterlein
so hab es lieb und halt es wert
Und wenn es schon gestorben ist
und ruhet still in kühler Erd´
geh an ihr Grab und tröste dich
und denk sie lebt und siehet dich.

Allen Müttern wünsche ich einen wunderschönen Muttertag - genießt den Tag!

Liebe Grüße 
maripic

Montag, 7. Mai 2012

No 6 und andere Blöcke

Am Wochenende hatte ich ein wenig Zeit um an meinen Handnähblöcken zu arbeiten und es ging mir richtig flott von der Hand:
 Nummer 6 aus "Wo die Liebe hinfällt" ein wunderschöner Block und sehr schön zu nähen - hat wirklich großen Spaß gemacht

 Und die ersten beiden Applikationsblöcke aus meinem aktuellen Projekt sind auch geschafft.
Die Methode mit freezer paper zu applizieren klappt sehr gut - mit jedem Stich werden die Konturen feiner und auch genauer - ein richtiges Übungsprojekt!

Danke auch für eure lieben Kommentare und ein herzliches Willkommen meinen neuen Leserinnen.
Liebe Grüße
maripic

Freitag, 4. Mai 2012

Gestöbert

Ich hab mal in meinen Fotos gestöbert und meine vollendeten Patchworkdecken rausgesucht:

 Meine Couchdecke - komplett mit Hand genäht und gequiltet!

 Die Kuscheldecke für meinen Jüngsten - Samplerblöcke, maschinengenäht und maschinengequiltet, Rückseite ist aus Fleece.

Die Kuscheldecke für meinen Großen - Muster aus eine PW-Zeitschrift - maschinengenäht und maschinengequiltet - Rückseite ist Fleece

Mein ganz persönlicher Quilt - 10 min blocks - maschinengenäht und freemotion gequiltet - Rückseite ist Fleece.

Nur mein Schatz hat noch keinen eigenen Quilt - ich glaube er ist jetzt auch bald mal dran...

Neue Sachen kann ich grad nicht zeigen, das schöne Wetter hat mich in den Garten gelockt und deshalb geht es bei den Projekten nur langsam voran -
bis bald
maripic


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...