ungewöhnliche Herausforderung

Eine spannende und auch sehr ungewöhnliche Anfrage hat mich am Samstag erreicht. Ein Bekannter kam mit einem gegerbten Fuchsfell zu mir. Er hat den Fuchs bei uns im Ort bei einer Jagd erlegt und wollte sich daraus eine Mütze nähen lassen. Da er erfahren hatte, dass ich mit der Nähmaschine ganz gut umgehen kann, kam er mit seinem Wunsch zu mir. Ich muss gestehen, dass ich nicht wirklich ein Pelzfreund bin und ich ein bisschen überlegt habe ob ich das Fell nähen werde. Doch die Herausforderung (nähtechnisch) hat gesiegt und ich habe mich überreden lassen.

Ich hatte den Schnitt einer Mütze übernommen und ein wenig an das Fell angepasst. Sogar einschlagbare Ohrenklappen habe ich hinbekommen. Ich muss sagen, dass war wirklich eine spannende Herausforderung und ich bin richtig stolz auf mich. (Obwohl....der arme Fuchs...)

Ich wünsche allen ein schöne Woche
liebe Grüße
maripic

Kommentare

Beliebte Posts