Montag, 31. Oktober 2011

Freitag, 28. Oktober 2011

Unheimlich

Die letzten paar Tage habe ich unheimlich viel geschafft. Das Wetter war sehr trüb und feucht und ich konnte mich den ganzen Tag auf meine Näherei konzentrieren. Die Jungs waren zum Teil bis abends außer Haus und da geht wirklich viel weiter.
Das habe ich alles geschafft:





Mein Schultertuch hab ich fertig gestrickt.





Zwei Taschen hab ich genäht -eine wird am Montag verschenkt, die andere ist für mich









und endlich hab ich meinen Lieselquilt fertig gequiltet.
Dieser Quilt passt auch sehr gut zum kommenden Halloween-Fest.
Viel Blut ist geflossen, zerstochene und zerschundene Finger hat er mir gekostet und mit Grauen denk ich daran, wie ich nur auf die Idee kommen konnte als erstes Lieselwerk gleich eine Sofadecke zu machen.

Ich wünsche allen ein gruseliges Wochenende
liebe Grüße 
maripic

Sonntag, 23. Oktober 2011

Ein bisschen

Patchwork
ein wenig Redwork



und etwas stricken
Ich hab mal wieder gleich mehrere Projekte gleichzeitig.
Je nach Lust und Laune nehm ich mir die entsprechende Handarbeit her und arbeite ein wenig daran.
Natürlich dauert es dann immer ein bisschen länger bis wieder ein Werk beendet ist.

Außerdem macht mein neues Familienmitglied Balu grad soviel Theater, da komm ich nicht zum arbeiten, weil ich immer zuschauen muss. Balu hat sich so toll eingelebt bei uns und spielt den ganzen Tag mit unserem kleinen Benji - zum Totlachen die beiden

noch einen schönen Sonntag
liebe Grüße
maripic

Freitag, 14. Oktober 2011

Zuwachs

Zuwachs Nummer 1: wieder 2 Teile genäht,  meine Blöckchen sind schon im Monat September angekommen juhu!
 Zuwachs Nummer 2: eine neue Weihnachtsmitteldecke aus Resten die ich in meinem Schrank gefunden habe
 Zuwachs Nummer 3: unser neuestes Familienmitglied der Golden Retriever Balu
Wie man unschwer erkennen kann, verstehen sich die beiden blendend. Unser fast 5jähriger Terriermischling Benji hat den 18 Monate alten Balu sofort akzeptiert, der hat bei uns einen guten Platz gefunden, nachdem ihn seine Vorbesitzerin nicht mehr behalten konnte.
liebe Grüße
maripic

Freitag, 7. Oktober 2011

und weiter geht

die Aufholjagd. Da ich einige Zeit keinen Nähplatz hatte, musste auch mein Monatsprojekt Pause machen. Jetzt habe ich aber schon ein wenig aufgeholt und 4 Blöckchen geschafft.
Die Monate 4 und 5 wurden genäht.



Ich freu mich schon auf die nächsten Teile, denn bis jetzt gefallen mir die Muster und die Farben ausgesprochen gut.
Liebe Grüße
maripic

Samstag, 1. Oktober 2011

UFO Nummer 2

Könnt iht euch noch daran erinnern?
Lang ist es her, aber die Stickereien wurden nicht vergessen und den Sommer über habe ich immer wieder daran gearbeitet.
 Die 10 benötigten Blöcke wurden fertig und dann überlegte ich mir wie ich es weiter gestalten sollte, denn so wie in den Vorlagen gefiel es mir nicht so sehr.
 Also machte ich mich auf die Suche und wurde fündig und zwar hier ( übrigens eine ganz tolle Seite mit tausenden Ideen).

Das kam aus der Kombination der beiden sehr unterschiedlichen Projekte heraus:
Ein Wandbehang der die Gartenleidenschaft ins Haus holt. Zwar passt er nicht so ganz in die Jahreszeit und wird daher nicht ewig hängenbleiben dürfen, denn Herbst und Winterprojekte warten auch noch auf Vollendung, doch bis die fertig sind, darf er bewundert werden.

Ein paar Detailphotos gefällig? Bitte schön:
 gestickte Fensterläden und kleine Blümchen
 Vögelchen mit Vogelhaus
 Quilt auf Wäscheleine
Schmettling auf dem Weg zur Blüte

Ein wunderschönes Herbstwochenende und liebe Grüße
maripic

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...