Auszeit

4. Dezember
Heute bekam ich eine unerwartete Auszeit verpasst. Am Vormittag erhielt ich einen verzweifelten Anruf. Ich machte mir Sorgen und setzte mich ins Auto um mir mit eigenen Augen ein Bild zu machen. Dann verbrachte ich einen Nachmittag mit Plaudern, Trösten und Warten. Zum Glück hat sich die Situation beruhigt und ich konnte wieder nach Hause fahren, mit dem Gefühl dagewesen zu sein.

Einen schönen Start in die neue Woche
liebe Grüße
maripic

Kommentare

Beliebte Posts