Unheimlich

Die letzten paar Tage habe ich unheimlich viel geschafft. Das Wetter war sehr trüb und feucht und ich konnte mich den ganzen Tag auf meine Näherei konzentrieren. Die Jungs waren zum Teil bis abends außer Haus und da geht wirklich viel weiter.
Das habe ich alles geschafft:





Mein Schultertuch hab ich fertig gestrickt.





Zwei Taschen hab ich genäht -eine wird am Montag verschenkt, die andere ist für mich









und endlich hab ich meinen Lieselquilt fertig gequiltet.
Dieser Quilt passt auch sehr gut zum kommenden Halloween-Fest.
Viel Blut ist geflossen, zerstochene und zerschundene Finger hat er mir gekostet und mit Grauen denk ich daran, wie ich nur auf die Idee kommen konnte als erstes Lieselwerk gleich eine Sofadecke zu machen.

Ich wünsche allen ein gruseliges Wochenende
liebe Grüße 
maripic

Kommentare

Beliebte Posts